• slide08
  • slide05
  • slide07
  • slide02
  • slide09
  • slide01
  • slide03
  • slide06

Das Voltigieren bietet schon vier- bis fünfjährigen Kindern die Möglichkeit erste Erfahrungen mit Pferden zu sammeln. Im Gruppenunterricht erlernen sie einfache, kindgerechte Turnübungen auf dem Pferderücken auszuüben, während das Pferd von einem Longenführer in den verschiedenen Gangarten gehalten wird. Die Kinder sollen auf die Bewegungen des Pferdes eingehen und Vertrauen zu diesen großen Tieren fassen. Jeder, der schon einmal versucht hat Turnübungen auf einem im Schritt gehenden oder galoppierenden Pferd zu absolvieren wird bestätigen, wie schwierig es ist dabei das Gleichgewicht zu halten. Aber gerade dies hilft später beim "richtigen Reiten".

 Die Volti-Gruppe trifft sich jeden Samstag von 14 bis 15 Uhr. Jeder der Interesse hat ist gerne eingeladen bei unseren Jüngsten auf ihrem Lukas vorbei zu schauen.